Abenteuer Museum


Museen sind langweilig? Liebe Kinder, da werden wir Euch aber schnell vom Gegenteil überzeugen! Unsere Museen im und um das Nationalpark-KinderLand Bayerischer Wald sind aufregend, lebendig und interessant!

 

Museumstipps für Familien
  Eine spannende Zeitreise in die Welt des Granits und eine faszinierende Reise ins Erdinnere erwarten euch in den STEINWELTEN im Granitzentrum Bayerischer Wald

  Im historischen Schloss Wolfstein in Freyung gibt es das JAGD LAND FLUSS MUSEUM zu bestaunen.


Kommt mit nach Afrika, zu Elefanten, Antilopen und anderen wilden Tieren im SKULPTURENGARTEN der Arche Heinz Theuerjahr im Bergdorf Waldhäuser.  "Kommt mit nach Afrika" heißt auch das Kinderbuch, in dem der Drache Frederik seinen Freund nach Afrika auf den Spuren von Heinz Theuerjahr begleitet. 

 


Im GLASMUSEUM FRAUENAU könnt ihr euch mit dem Glashüttengeist Turandl auf eine Zeitreise durch die Glasgeschichte begeben. Er liefert euch in der Museumswerkstatt ab, wo ihr antike Glasmosaike herstellen könnt.

 

 

Besucht den einzigen "lebenden" Drachen Deutschlands im ERSTEN DEUTSCHEN DRACHENMUSEUM in Furth i. Wald. Ein Besuch lohnt sich gleich dreimal: gleich nebenan ist das KINDERMUSEUM GLAS-LICHT-SPIEL und auf dem Rückweg könnt Ihr noch im GESPENSTER- UND MÄRCHENSCHLOSS in Lambach vorbeischauen.

 

 

Quer durch die VESTE OBERHAUS in Passau habt ihr bei der Burgrallye einige Nüsse zu knacken. Wer noch nicht genug hat - die Museumswerkstatt wartet.

 

 

Alte Dörfer: "Bitte berühren!" heißt es im MUSEUMSDORF BAYERISCHER WALD bei Tittling. Auf euch warten Mitmachkurse, viele Tiere, ein Spielplatz und noch mehr Überraschungen. Hast Du schon mal Brot gebacken? Oder gebuttert? Nein? - Dann aber schnell ins FREILICHTMUSEUM FINSTERAU. Bei schlechtem Wetter bietet ein überdachter Spielplatz die passende Alternative.

 

 

Eine Wasser-Erlebniswelt mit tanzender Wassermusik und Unterwasserraum mit lebenden Donaufischen erwartet Euch im HAUS AM STROM in Jochenstein an der Donau. Technikinteressierte lockt der Wasserfahrstuhl oder die Mikroskope.

 

 

Lernt mit allen Sinnen. Reist ins Erdinnere und erlebt in der Magmakammer wie die Erde bebt, erforscht den begehbaren Baum, und vieles, vieles mehr im WALDGESCHICHTLICHEN MUSEUM in St. Oswald.

 

 

Wenn Bäume "reißaus" nehmen - beim Wiesenwissen im KULAMU - KulturLandschaftsMuseum Grenzerfahrung in Bischofsreut bei Haidmühle dürft ihr über blüten­reiche Wiesen wandern, Zäune ziehen, Sensen schwingen und Heuhaufen bauen, hinter denen man sich so gut verstecken kann. Das etwas andere Museum!

 


Das OTTERHAUS BAYERN: Wie und wo lebt der Fischotter, was frisst er, wer sind seine Feinde? All das und noch mehr wird den Besuchern im Otterhaus in Mauth anschaulich näher gebracht.


Habt Ihr Lust bekommen? Dann kann es losgehen! Kommt mit und entdeckt noch mehr spannende Museen im Bayerischer Wald »HIER

 

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/kinderland/schlagzeilen/film-ab-filmtage.jpg

/bilder/kinderland/schlagzeilen/igel-ohne-winterschlaf.jpg