Von Luchs und Otter und anderen Kostbarkeiten


Zwischen der Donau und den Hochlagen entlang der bayerisch-böhmischen Grenze liegt der Naturpark Bayerischer Wald. Mit über 300.000 Hektar Fläche gehört er zu den größten Naturparks Deutschlands. Das Nationalpark-Ferienland liegt inmitten dieser herrlichen Natur, die mit "Bayerns schönsten Geotopen" einzigartige Schätze zu bieten hat: Erleben Sie die beeindruckende Schluchtlandschaft der Buchberger Leite, die sagenumwobenen Felsen des Bayerischen Pfahls, das letzte große Wildwasser der Ilz, das Blockmeer am Lusen und die Granite am Dreisessel.

 

Kaum ein anderer Naturpark bietet eine ähnliche landschaftliche Vielfalt! Auch viele seltene Tier- und Pflanzenarten haben im Nationalpark-FerienLand wieder ihre Rückzugsgebiete gefunden. Luchs und Fischotter, aber auch botanische Kostbarkeiten wie die Holunderorchis oder die Arnika sind hier heimisch.

 

Naturpark Bayerischer Wald e.V.
Info-Zentrum 3
94227 Zwiesel
Tel.: 0 99 22 / 80 24 80

www.naturpark-bayer-wald.de

 

Infozentrum Ilz im Schloss Fürsteneck
"Dieser Fluß ist zwar nur 65 km lang, dennoch überwindet er auf dieser Strecke 800 Meter Höhenunterschied. Mal stürzt er als tosendes Wildwasser ...
Von Bienen, Kräutern und anderen Naturschönheiten
Spannende Themenwege wie Bienenlehrpfad, Kräuterweg, Kapellenweg, Bärenpfad, Museumssteige und viele weitere Pfade bereichern das Wander - und Erlebnisangebot im Nationalpark - FerienLand. ...

 

 

Weiterführende Links:

Übersichtskarte Schutzgebiete

Veranstaltungen/Führungsprogramm Naturpark PDF Download

Waldzeit - mehrtägige Erlebnisangebote
Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/kinderland/schlagzeilen/igel-ohne-winterschlaf.jpg

/bilder/kinderland/schlagzeilen/echt-stark.jpg